Kinderbetreuung

Hier finden Sie alle Informationen zum Kindergarten im Überblick.

Kindergarten Hirtenhaus

Schulstraße 13
91462 Dachsbach

Kindergarten und -krippe

Leitung: Iris Vogel

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag 7.00-16.00 Uhr
Freitag 7.00-15.00 Uhr

  • 15 Plätze in der Kleinkindergruppe für Kinder bis 3 Jahre 
  • Je 25 Plätze in zwei Kindergartengruppen für Kinder von 3 bis 7 Jahre

1 Dipl. Sozialpädagogin (FH), 4 Erzieherinnen, 1 Berufspraktikantin, 3 Kinderpflegerinnen, 2 Praktikantinnen der Kinderpflegeschule (je 1-mal wöchentlich), 2 Praktikantinnen für das freiwillige soziale Schuljahr (80 Stunden pro Schuljahr)

Informationen zur Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten

gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für die Verwaltungsgemeinschaft Uehlfeld einen hohen Stellenwert. Mit dieser Datenschutzerklärung werden Sie darüber informiert, was personenbezogene Daten sind, zu welchem Zweck und auf welcher Rechtsgrundlage die Verarbeitung erfolgt, wie lange Ihre Daten gespeichert werden, welche Rechte Sie nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) haben und wer die Verantwortlichen für den Datenschutz sind.

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen, die Ihre Person betreffen. Darunter fallen Angaben wie z.B. Name, Adresse, Geburtsdatum und –ort, Bankverbindungsdaten, Angaben zu Kindern und Ehe- und Lebenspartnern sowie Kontaktdaten.

1. Bezeichnung der Verarbeitungstätigkeit

Datenschutzhinweise im Zusammenhang mit Vorgängen nach dem BayKiBiG i.V.m SGB VIII.

2. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlicher: Verwaltungsgemeinschaft Uehlfeld (für die Mitgliedsgemeinden Markt Dachsbach, Gerhardshofen und Markt Uehlfeld)

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Verwaltungsgemeinschaft Uehlfeld

Rosenhofstraße 6

91486 Uehlfeld

Telefon: 09163 9990-0

E-Mail: info(at)vg-uehlfeld.de

 

3. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Gerhard Hensel
Landratsamt Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim
Konrad-Adenauer-Straße 1
91413 Neustadt a.d.Aisch
E-Mail: gerhard.hensel(at)kreis-nea.de

 

4. Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

4a) Zweck der Verarbeitung

Ihre Daten werden benötigt, um der gesetzlich vorgeschriebenen Verpflichtung zur örtlichen Bedarfsplanung nach Art. 5 ff. Bayerisches Kinderbildungs- und –betreuungsgesetz (BayKiBiG) i.V.m. SGB VIII nachzukommen. Insbesondere im Zusammenhang mit der Erhebung kindebezogener Daten im Rahmen von Elternumfragen.

4b) Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Ihre Daten werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c) DSGVO in Verbindung mit Art. 4 Bayerisches Datenschutzgesetz (BayDSG), des BayKiBiG und den dazugehörigen Verwaltungsvorschriften verarbeitet.

5. Empfänger oder Kategorie von Empfänger der personenbezogenen Daten

Zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben übermitteln wir erforderliche Daten (soweit möglich anonymisiert) an zuständige und beteiligte Behörden oder Stellen. Ihre Daten werden nur weitergegeben, wenn dies zur Erfüllung der Aufgaben erforderlich ist.

6. Übermittlung von personenbezogenen Daten an ein Drittland

Es ist nicht erforderlich, Ihre personenbezogenen Daten an ein Drittland zu übermitteln.

8. Betroffenenrechte

Nach der Datenschutz-Grundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu:

Werden Ihre Personenbezogene Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).

Sollten unrichtige personenbezogene Datenverarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).

Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Lösung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO).

Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO).

Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüft die öffentliche Stelle, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind.

Weiterhin besteht ein Beschwerderecht beim Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz.

9. Widerrufsrecht bei Einwilligung

Wenn Sie in die Verarbeitung Ihrer Daten durch eine entsprechende Erklärung eingewilligt haben, können Sie die Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch diesen nicht berührt.

10. Pflicht zur Bereitstellung der Daten

Die Verwaltungsgemeinschaft Uehlfeld benötigt die Daten um der gesetzlichen Verpflichtung zur Erstellung einer Bedarfsermittlung nachkommen zu können. Ohne die Angabe Ihrer Daten (z.B. im Rahmen der Elternumfrage) wäre eine aussagekräftige Bedarfsermittlung nicht möglich.

 

Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne jederzeit per e-Mail oder telefonisch an uns wenden.

Wir freuen uns auf Ihr Interesse!